Abgesagt: 30. Pokalschießen der Holtwicker Nachbarschaften und Vereine wird auf das nächste Jahr verschoben

Zum alljährlichen und etablierten Pokalschießen hätten die Sportschützen wieder im Februar und März geladen. Die Vorfreude auf das Jubiläumsevent wird um ein Jahr verlängert werden müssen. Die aktuelle Situation lässt eine planbare und verantwortungsvolle Durchführung im vorgesehenen Zeitraum nicht zu, sind sich die Organisatoren aus dem Vereinsvorstand einig. Das 30. Pokalschießen wird dann gebührend zum 50-jährigen Vereinsbestehen stattfinden.

Das amtierende Gewinnerteam aus den Reihen der Karnevalsgesellschaft DeLaHe, darf den begehrten Pokal ein weiteres Jahr in Ehren behalten, bevor die Zielgenauigkeit dann im März 2022 über einen neuen Pokalerfolg entscheidet.

Foto: Archiv