Mitteilung Ausbreitung Coronavirus

Liebe Sportschützen!
Ihr habt sicher auch die aktuellen Meldungen zur Verbreitung des Coronavirus verfolgt. Sowohl Landrat als auch die Bürgermeister im Kreis haben die Empfehlung herausgegeben, möglichst sämtliche Veranstaltungen abzusagen.
Selbstverständlich steht für uns als Sportverein die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitglieder und deren Angehörigen im Vordergrund. Aus diesem Grund sagen wir die – zu der bereits eingeladene – Generalversammlung am 27. März 2020 ab. Die Generalversammlung wird zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden! Wir werden rechtzeitig dazu einladen.
Das anstehende Pokalfinale der Nachbarschaften und Vereine und die noch ausstehenden vier Vorrundentermine werden ebenfalls auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Das Finale wird nach aktuellen Standpunkt am 10. Mai stattfinden. Die Vorrundentermine werden in direkter Absprache vereinbart.
Die sportlichen Termine auf Bezirksebene, wie Bezirksmeisterschaften und Bezirksligen werden mit sofortiger Wirkung eingestellt! (https://www.bzmuensterland.wsb1861.de/index.php/news/262-coronavirus-und-sport-im-bezirk) Zu den Terminen auf Kreisebene wie z.B. noch ausstehende Rundenwettkämpfe ist zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Entscheidung getroffen. (https://www.skr-coe-bor.de/)
Im Schulterschluss zu den anderen Rosendahlern Sportvereinen werden wir den Trainingsbetrieb mit sofortiger Wirkung, vorerst bis zum Ende der Osterferien einstellen.
Wir bitten ausdrücklich um euer Verständnis, da wir keine andere Möglichkeit sehen, unserer Verantwortung gerecht zu werden.
Mit freundlichen und sportlichen Grüßen
Euer Vorstand

Dieses Schreiben als .pdf Dokument